Wie Sie die perfekte Work-Life Balance finden

Zusammenfassend: Ich glaube nicht, dass es eine universelle Anleitung zur perfekten Work-Life Balance gibt, da dies jede(r) individuell für sich selbst finden muss. Trotzdem deuten mehrere Erkenntnisse aus der Forschung auf Aspekte hin, die vielen Leuten dabei helfen ausgewogener zu Arbeiten und zu Leben.

Es gibt Leute die schwören auf 4-Stunden-Tage, die sie dafür aber mit maximalem Fokus und Produktivität verwenden. Andere würden nie an Wochenenden arbeiten, um die Zeit für Freunde, Familie, Sport und Freizeit zu nutzen. Auf der anderen Seite gibt es sehr erfolgreiche „Doers“, die regelmässig 90-Stunden-Wochen schieben. Beispielsweise, Bill Gates, der scheinbar bis zum 31. Geburtstag nie einen Tag Pause machte.

Keine universelle Regel für Work-Life Balance

Ob dies nur Mythos oder die Wahrheit ist unklar, es zeigt aber, dass es keine perfekte Regel für die Work-Life Balance gibt. Einige Leute arbeiten als Teil ihres Lebens, während andere nur Arbeiten um zu Leben. Wenn Sie Ihre Balance zwischen Arbeit und Leben suchen ist es zunächst wichtig, offen für einen Wechsel, bzw. eine Änderung zu sein. Ausserdem benötigen Sie ein Mittel, um die Veränderung zu Tracken und darüber zu reflektieren, damit Sie ihren Erfolg messen können und sehen wie Sie aktiv Ihr Leben verbessern. Dies können z.B. täglich/wöchentlich 10 Minuten sein, in denen Sie über das geleistete/geplante und Ihre Verbesserung der Work-Life Balance reflektieren.

Forschung hat herausgefunden, dass produktive Personen sich generell Zeit nehmen für sich selbst (um stressfrei über eine Aufgabe Nachzudenken), regelmässig Sport machen oder Meditieren, auch mal Zeit zum Abschalten finden (täglicher 15-Minuten-Spaziergang draussen, Wochenende ohne E-Mails, richtige Ferien), einen Job ausüben, der sie erfüllt, und den Tag planen und den Zeitplan einhalten.

Weiterlesen

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Ausprobieren und viel Erfolg beim Finden Ihres eigenen Weges zur Work-Life Balance :).